Partner 2021

Partner

AxpoAxpo ist die grösste Schweizer Produzentin von erneuerbarer Energie und international führend im Energiehandel sowie in der Vermarktung von Solar- und Windkraft. 5000 Mitarbeitende verbinden Erfahrung und Expertise mit der Leidenschaft für Innovation. In über 30 Ländern Europas und in den USA entwickelt Axpo für Ihre Kunden innovative Energielösungen auf Basis modernster Technologie. So zeigen wir Perspektiven auf und erzeugen neue Impulse für ein Leben voller Energie.
www.axpo.com

BETDie BET Suisse AG unterstützt Schweizer Energieversorgungsunternehmen, Behörden, Städte und Kantone, Investoren, Verbände sowie neue Marktteilnehmer in allen Fragen der Energiewirtschaft. Unser erfahrenes Expertenteam kennt die Spezifika des Schweizer Energiemarktes und begegnet diesen mit kaufmännischem Know-how und energiewirtschaftlicher Fachkompetenz. Wir leisten hoch qualifizierte Beratung über die gesamte Wertschöpfungskette und decken dabei sowohl die Sparten Elektrizität, Gas, Wasser und Wärme als auch Dienstleistungen ab. Die BET Suisse AG ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der inhabergeführten BET Büro für Energiewirtschaft und technische Planung GmbH mit Hauptsitz in Aachen (D) und damit in der Beratungstätigkeit unabhängig von den Interessen Dritter. Gemeinsam mit Ihnen finden wir Antworten auf die kommenden Herausforderungen rund um Ihren Versorgungsauftrag in einem volatilen Umfeld.
www.bet-suisse.ch
www.bet-energie.de

ezs Energie Zukunft Schweiz ist der dynamische Partner für Energieversorger und Organisationen, die Energieeffizienz fördern und erneuerbare Energien ausbauen wollen. Unsere Stärke ist, für unsere Kunden praxisnahe und bedürfnisgerechte Prozesse und Projekte zu realisieren. Mit über 40 kompetenten Mitarbeitenden in unseren Büros in Basel und Zürich treiben wir seit 2006 nachhaltige Energieprojekte voran – über die Grenzen von Unternehmen und Interessengruppen hinweg. Wir setzen uns mit Leidenschaft, Fachwissen und Tatkraft für eine klimafreundliche und nachhaltige Energiezukunft ein: Wir entwickeln und unterstützen erneuerbare und effiziente Energielösungen, damit sich diese als Standard etablieren. Wir begleiten Energieversorger sowie weitere private und öffentliche Organisationen bei der Entwicklung und Umsetzung von Produkten, Prozessen und Projekten im Bereich erneuerbare Energie und Energieeffizienz. Wir schaffen Angebote für eine marktgerechte Bereitstellung und Nutzung von nachhaltiger Energie. Wir vermitteln unsere Kenntnisse und Erfahrungen Fachleuten genauso wie einem breiten Publikum.
www.energiezukunftschweiz.ch

 

EWA
EWA-energieUri ist Uris führender Energiedienstleister in den Bereichen Energieproduktion, Stromverteilung, Energiewirtschaft, Kraftwerks- und Netzdienstleistungen, Elektro-Gebäudetechnik und ICT-Dienstleistungen. Auf Grund der geltenden Wasserrechtskonzessionen sorgt EWA für eine sichere und wirtschaftliche Energieversorgung im Kanton Uri. Mit 333 Mitarbeitenden – darunter 69 Lernenden – ist EWA einer der grössten Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe in Uri und damit wichtig für die Volkswirtschaft des Kantons.
Die markt- und kundenorientierte Ausrichtung unserer Produkte und Dienstleistungen zusammen mit einem umfassenden Kundenservice stehen im Zentrum unserer Arbeit. Unsere innovativen Produkte und Dienstleistungen sind für Energieversorger wie auch für Kraftwerksbesitzer interessant. Lassen Sie sich durch unsere grosse Erfahrung und unser Knowhow überzeugen. EWA-energieUri: Innovation und Qualität seit 125 Jahren.
www.ewa.ch

GIS
Das Beratungsunternehmen GIS mbH ist ein international agierender und anerkannter, unabhängiger Spezialist in Beratung, Konzeption, Optimierung und Implementierung von Instandhaltungslösungen (EAM-Systeme) für Asset-intensive Industrien, beispielsweise konventionelle und regenerative Kraftwerksanlagen, Automotive, Chemie, Oil & Gas und Anlagenbau. In diesem Rahmen bedient GIS marktführende EAM Systeme wie IBM Maximo, Infor EAM und SAP PM/CS. Zusätzlich bietet GIS mit Insight Mobile die Möglichkeit, die Instandhaltung unabhängig vom System zu mobilisieren. Insight Mobile ist Teil des Instandhaltungsportals Insight Control Panel für Desktop- und mobile User. Zu diesem Portal gehören weitere Zusatzlösungen wie beispielsweise einen Explorer für die Objektsuche, Kartenintegration, Volltextsuche, Ressourcenplanung sowie Dashboards für Kennzahlen. Mit diesem Gesamtpaket begleitet GIS seine Kunden auf dem Weg zur digitalen Transformation und Industrie 4.0.
www.gis-systemhaus.de

iHomeLab
Das iHomeLab der Hochschule Luzern erforscht, wie wir dank intelligenten Gebäuden den Energieverbrauch senken oder ältere Menschen länger in den eigenen vier Wänden leben können. Die Resultate der Forschungsprojekte präsentieren wir auf verständliche Weise im iHomeLab Visitorcenter auf dem Campus Horw.
Unter dem Titel «Smart Energy Management» suchen wir Antworten auf die Fragestellung, wie wir das Energie-Management in Gebäuden verbessern können, ohne den Komfort zu beeinträchtigen. Die Erkenntnisse tragen zu einer erfolgreichen Energiewende bei. Weitere Forschungsschwerpunkte sind «Active Assisted Living», dank Vernetzung bis ins hohe Alter unabhängig im Smart Home leben, und «Safe Building Intelligence», private, individuelle Unterstützung durch intelligente Gebäude.
www.ihomelab.ch

repowerRepower ist ein international tätiges Energieunternehmen mit Sitz in Graubünden. Schlüsselmärkte der Gruppe sind die Schweiz und Italien. Die Gruppe ist von der Produktion über den Handel bis zum Vertrieb und zur Verteilung auf der ganzen Strom-Wertschöpfungskette aktiv. In mehreren europäischen Märkten ist sie auch im Gasgeschäft tätig. Zudem entwickelt Repower innovative Lösungen zur intelligenten Integration der Energiesysteme und bedient andere EVU mit Dienstleistungen. Die Repower-Gruppe beschäftigt rund 635 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dazu kommen rund 30 Lernende in der Schweiz sowie rund 450 Vertriebsberater in Italien.
www.repower.com

Aussteller

Schneider ElectricWir bei Schneider glauben, dass der Zugang zu Energie und digitaler Technologie ein grundlegendes Menschenrecht ist. Wir befähigen alle, ihre Energie und Ressourcen optimal zu nutzen und sorgen dafür, dass das Motto „Life is On“ gilt – überall, für jeden, jederzeit. Wir bieten digitale Energie- und Automatisierungslösungen für Effizienz und Nachhaltigkeit. Wir kombinieren weltweit führende Energietechnologien, Automatisierung in Echtzeit, Software und Services zu integrierten Lösungen für Häuser, Gebäude, Datacenter, Infrastrukturen und Industrie. Unser Ziel ist es, uns die unendlichen Möglichkeiten einer offenen, globalen und innovativen Gemeinschaft zunutze zu machen, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten der Inklusion und Förderung identifiziert.
www.se.com

PanasonicSeit über 20 Jahren steht Panasonic TOUGHBOOK für robuste Notebooks, Tablets und Handhelds. Unsere zuverlässigen Mobile IT-Lösungen kommen überall dort zum Einsatz, wo raue Arbeitsbedingungen herrschen und Menschen sich jederzeit auf ihre Hardware verlassen müssen. Was TOUGHBOOK auszeichnet:

  • modulare Bauweise für kundenspezifische Anpassung
  • Robustheit und Langlebigkeit
  • unvergleichliche Displaytechnologie
  • extra lange Akkulaufzeit und Hot-Swap Funktion
  • beste Konnektivität für zuverlässiger Zugriff auf Anwendungen und Daten
  • Ergonomie und komfortable Handhabung
  • minimale Ausfallraten
  • Fahrzeughalterungen, Halte- und Tragesysteme
  • Rundum Sorglos Service, z.B. 5 Jahre Garantie standardmässig

www.toughbook.ch

SCSAls Entwicklungsdienstleisterin bringt die Supercomputing Systems AG in den Bereichen Elektronik, Software und Systemdesign über zwei Jahrzehnte Industrie-Erfahrung in kundenspezifische Entwicklungsprojekte ein. Verlässliches technisches Know-how, fundierte Methodenkompetenz sowie umfangreiche Erfahrung im Projektmanagement sind die Basis unserer Arbeit. Dank grosser Erfahrung aus über 2000 Projekten für über 300 Kunden gelingt es uns, komplexe Herausforderungen in überschaubare Projekte zu unterteilen und diese mit grosser Planungssicherheit umzusetzen. In der Energiebranche wurde Supercomputing Systems AG als Technologiepartnerin von GridBox, GridSense, Quartierstrom und diversen anderen innovativen Digitalisierungsprojekten bekannt und entwickelt aktuell den Datahub Schweiz für die Firma Swisseldex AG.
www.scs.ch

swisseldexDie Swisseldex AG bezweckt den diskriminierungsfreien, zuverlässigen und leistungsfähigen Datenaustausch zwischen Versorgungsunternehmen und weiteren Akteuren im Zusammenhang mit den Wechselprozessen sowie die Erbringung damit zusammenhängender Dienstleistungen. Die Swisseldex AG ist ein Zusammenschluss von Schweizer Verteilnetzbetreibern und Initiator der Branchenlösung Datahub. Die Aktionäre decken einen Viertel aller Messpunkte des schweizerischen Stromnetzes ab. Zusammen mit Supercomputing Systems wird die zentrale Datenaustauschplattform entwickelt und betrieben.
www.swisseldex.ch

Network Partner

asutInformations- und Kommunikationstechnologien (ICT) treiben die Digitalisierung voran. Sie ermöglichen Innovationen und neue Dienste, erlauben neue Geschäftsmodelle, schaffen Wachstum und verändern damit Wirtschaft und Gesellschaft. asut ist der führende Verband der Telekommunikationsbranche in der Schweiz. Wir gestalten und prägen gemeinsam mit unseren Mitgliedern die digitale Transformation der Schweiz und setzen uns für optimale politische, rechtliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen für die digitale Wirtschaft ein.
asut ist auf drei für die Innovationskraft des Landes entscheidende Erfolgsfaktoren ausgerichtet. Die Schweiz soll sich

  • durch fairen, freien und dynamischen Wettbewerb als Land mit dem weltbesten Kommunikationsnetz und mit First-Class-Services positionieren,
  • durch resiliente Systeme und smarte Infrastrukturen differenzieren,
  • als ein auf die digitale Gesellschaft und Wirtschaft zugeschnittener Bildungs- und Forschungsplatz etablieren.

www.asut.ch

energateDer energate messenger Schweiz liefert eine tägliche unabhängige und aktuelle Berichterstattung über die Schweizer Energiewirtschaft. Aus der Redaktion in Olten, mit der Unterstützung der Büros in Essen und Berlin sowie der Berichterstattung aus Brüssel, werden die wichtigsten Nachrichten des Tages sowie Preis- und Marktdaten der Schweizer Energiebranche als PDF-Dokument per E-Mail versendet. Mit der Montagsausgabe erscheint ausserdem die „Revue de la semaine“, eine Wochenzusammenfassung in französischer Sprache. Das Online-Portal www.energate-messenger.ch bietet darüber hinaus tagesaktuelle und archivierte Nachrichten alle wesentlichen Preis- und Marktdaten. Mit der dazugehörigen App ist man auch mobil immer auf dem aktuellen Stand. Darüber hinaus wird das Redaktionsteam von einem renommierten Beirat, unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Stephanie Teufel, fachlich unterstützt.
www.energate-messenger.ch

ENERGIE NETWORK SCHWEIZENERGIE NETWORK SCHWEIZ ist eine integrierende Diskussions- und Networking-Plattform zum Thema Energie. Der persönliche Kontakt, das Networking, ist das Ziel von ENERGIE NETWORK SCHWEIZ. Wer in der Energiebranche zu Hause ist oder in diesem Bereich neue Geschäftskontakte sucht, trifft sich an den regelmässig stattfindenden Energie-Network-Veranstaltungen.
ENERGIE NETWORK SCHWEIZ ist neutral und spricht sowohl die klassischen Energieversorger als auch alternative Anbieter an. Gesprochen wird über das gesamte Spektrum, von der Produktion über die Verteilung bis zum Verbraucher. So ist nicht nur die Energiebranche selbst angesprochen, sondern auch deren Kunden, Politiker, Behörden, Verbände, Hochschulen, Investoren, Personalvermittler und Medien.
ENERGIE NETWORK SCHWEIZ ist ein politisch und wirtschaftlich unabhängiger Verein und wird als Gruppe der Business Networking Plattform XING verwaltet, welche gegenwärtig rund 3000 Mitglieder umfasst.
www.xing.com/net/energienetwork
www.energienetwork.ch
www.facebook.com/energienetwork.ch
twitter.com/energienetwork

oebuöbu ist der Verband für nachhaltiges Wirtschaften. Der 1989 gegründete Zusammenschluss von heute mehr als 360 Mitgliedern tritt für eine prosperierende und ökologisch wie auch sozial verantwortliche Schweizer Wirtschaft ein. öbu fördert die konkrete Anwendung nachhaltiger Unternehmenspraktiken, arbeitet mit ihren Mitgliedern an einer Wirtschaft mit Zukunft und setzt sich für entsprechende politische Rahmenbedingungen ein. Seit 2013 ist öbu Global Network Partner des World Business Council for Sustainable Development (WBCSD) und seit 2015 Mitglied des UN Global Compact (UNGC). Die Arbeitsschwerpunkte von öbu orientieren sich an den im September 2015 beschlossenen 17 Nachhaltigkeitszielen (SDG) der Agenda 2030.
www.oebu.ch

Swisscleantechswisscleantech bringt Unternehmen zusammen, die Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft übernehmen. Wir teilen Wissen, fördern Innovation und setzen uns für politische Regeln ein, die eine nachhaltige Wirtschaft voranbringen. So unterstützen wir unsere Mitgliedsfirmen dabei, neue Marktchancen zu nutzen. Und machen die Schweizer Wirtschaft fit für die Zukunft.
www.swisscleantech.ch

Medienpartner

digitaleschweiz«Digitale Schweiz» – Initiative für eine «smarte» Schweiz. Neutrale, unabhängige Initiative zur Förderung der digitalen Wirtschaftsentwicklung in der Schweiz zugunsten einer prosperierenden Volkswirtschaft. Themenlandschaften: Trends und Prozessgestaltung, digitale Grundlagenthemen, Technologien und Anwendung, digitale Lebenswelten
www.digitaleschweiz.ch

eco2friendlyeco2friendly ist eine Plattform für alle Teilnehmenden im Umfeld des energieeffizienten Bauens und ermöglicht es, Ideen zu diskutieren, Fachwissen auszutauschen und über Lösungen informiert zu werden. Eine gute Sache, denn je besser eine Elektroinstallation geplant wird, desto mehr wird sie helfen, Strom zu sparen und gleichzeitig den Komfort zu erhöhen.
www.eco2friendly.ch

energie-clusterDer Verein energie-cluster.ch, der im Jahr 2004 gegründet wurde, will mehr Wertschöpfung und Arbeitsplätze schaffen durch Fördern von Innovationen, Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Er schlägt eine Brücke zwischen der Energie- und Wirtschaftspolitik der Kantone und des Bundes, der Forschung und den Unternehmen. Energietechnische Massnahmen, erneuerbare Energien und wirtschaftsfördernde Aktivitäten werden gestärkt und Synergien sollen geschaffen werden. Dazu werden verschiedene Kurse in den Bereichen Komfortlüftung, Wärmedämmung, Plusenergie-Gebäude, Energieeffizienzmanagement, Monitoring, Netz-Management und Energiespeicher angeboten. Zwei Tagungen pro Jahr (Jahrestagung & Berner Cleantech-Treff) greifen zudem aktuelle Themen auf und die Veranstaltungsserie «türöffner-events» informiert in mehreren Abendevents über die «gelebte Energiezukunft» und spricht ein breites Publikum an.
www.energie-cluster.ch

Das Thema Energie
Unabhängige Orientierungshilfe im Energiesektor.
Der Energie-Finder Schweiz ist die unabhängige Experten- und Marktplattform für den Schweizer Energie-Sektor. Mit Unterstützung von renommierten Organisationen und einem namhaften Beirat aus Forschung, Wirtschaft und Politik sorgt die Plattform für eine umfassende und strategische Perspektive auf das Thema Energie. Mit diesem Ansatz ist er schweizweit neu und einzigartig.

Fokussiertes Fachwissen – online
Online Markt Monitoring. Know How per Klick. Expertise für Entscheider. Innovatives Format.
Der Energie-Finder Schweiz fördert Innovation und Kommunikation durch die offene Verfügbarkeit von fokussiertem Expertenwissen, innerhalb des Themas und an dessen Schnittstellen. Er vernetzt Produktion und Konsum, Forschung und Entwicklung, Beratung und Vermarktung, Gesellschaftliches und Politisches zu einem ganzheitlichen Bild.
www.energie-finder.ch

Energie & Management Die Energie & Management Verlagsgesellschaft mbH mit Sitz in Herrsching am Ammersee ist ein verlegerisch völlig unabhängiger, inhabergeführter Informations- und Serviceanbieter für die Energiewirtschaft.
Der Fachverlag wurde 1994 gegründet und bietet ein breites Spektrum an Publikationen und Online-Informationsdiensten mit aktuellen Themen und Daten, die das Meinungsspektrum der europäischen Energiewirtschaft und -politik widerspiegeln.
Mit 15 festen Redakteuren und einem internationalen Netzwerk von Korrespondenten verfügt Energie & Management über die größte Fachredaktion der Branche und ist das meinungsbildende Medium in allen Bereichen der Energiewirtschaft und Energietechnik. Auch bei der Erstellung von Studien, der Organisation und Durchführung von energiewirtschaftlichen Messen und Tagungen sowie bei spezifischen Beratungsleistungen gehört E&M zu den besten Anbietern auf dem Markt und hilft den Entscheidern der Energiewirtschaft bei der nachhaltigen Marktpositionierung und Kundenbindung.
Unser Leistungs-Spektrum:
1. Publikationen
    Zeitung Energie & Management
    Sonderhefte wie das Stadtwerke-Magazin, das Energiespeicher-Magazin StoreAge, das     IT-Magazin (ITea), die PDF-Tageszeitung E&M daily, sowie verschiedene Studien und Bücher
2. Online-Services
    Informationsdienst E&M powernews, Internet-Redaktion, Content-Providing
3. Dienstleistungen
    B2B-Marketing, Events, Messe-Consulting, Marketing- und Kommunikationsberatung,     Coaching, Kundenzeitschriften, Marktstudien, Schloß-Gespräche
www.energie-und-management.de

UmwelttechnikDie Umwelttechnik Schweiz gehört zu den führenden Magazinen im Bereich der Wasser- und Abwasseraufbereitung, Luft/Abluft, Abfall und Recycling, Boden/Altlasten, Lärmbekämpfung, Energienutzung und Alternativ-Energien, Umweltmanagement, Weiterbildung sowie Sicherheit und Kommunaltechnik. Die Zeitschrift geht an Amtsstellen, Fachleute und Zweckverbände, Architekten, Ingenieurbüros und Verfahrenstechniker sowie an die chemische, pharmazeutische, textil- und metallverarbeitende Industrie.
www.umwelt-technik.ch

zekzek-Hydro ist ein führendes Fachmagazin für Wasserkraft mit einer Auflage von ca. 12000 Stück und erscheint 6 Mal jährlich in deutscher Sprache und 1 Mal in englischer Sprache.
Die Verteilung erfolgt flächendeckend in Österreich, Schweiz, Südtirol, Bayern und Baden-Württemberg. Als offizieller Partner der Reeco und EREF erfolgt die Verbreitung zusätzlich auf den wichtigsten nationalen und internationalen Wasserkraft-Veranstaltungen.
Zielgruppe: Kraftwerksbetreiber, Planer, Behörden, Fachverbände, technische Büros, Energie-versorger und branchenrelevante Unternehmen.
www.zek.at